Zoque Mexiko - Original Beans

DIE BEHERZTEN TRADITIONEN DER ZOQUE WIEDERBELEBEN

Selva Zoque, Mexiko

Mit Zoque

Beherzt

Tropische Aromen von Lychee und Kokos in diesem select tribal Tabasqueño Kakao beflügeln die lokalen Zoque und Tzotzil Indianer Jahren in ihrer Heimat im größten Regenwald Mexicos, der Selva Zoque, seit 4000 Jahren. One Bar : One Tree  Dein Kauf einer beherzten Zoque 88% hilft dabei die ursprünglichen Zoque Traditionen und die Tiere, die sie feiern, wiederzubeleben.

In den Warenkorb

"Kakaw" von den Erfindern der Schokolade

Die tiefgrünen Hügel der Selva Zoque im Süden Mexikos kann man als Geburtsort der Schokolade anschauen. Seit über 4000 Jahren kultivieren die Menschen hier Kakao. In der Tat waren die alte Zoque und ihre Vorfahren – die Olmeken – ähnlich brillant wie die Griechen in Europa. Sie waren Sterndeuter und richteten ein komplexes Kalendersystem ein, sie erfanden die Sauna und ein Ballspiel – und dann entwickelten sie ein heiliges Getränk aus einer Waldfrucht, die sie „kakaw“ nannten. Das war die Geburtsstunde von Schokolade.

So wie sich die beherzten Zoque und Tzotzil Bauern von Original Beans unterstützt fühlen, so fühlen wir uns geehrt, ihnen dabei zu helfen, die ursprünglichste Kakaotradition der Welt und ihre nachhaltige Vormundschaft über die Wälder der Selva Zoque wieder zu beleben.

Know your bean

Was wir als Tabasqueño bezeichnen, ist die Wildkreuzung eines alten Criollo-Kakaos aus der Zeit der Olmeken und Mayas und eines Amelonado-Kakaos, der Anfang des 20. Jahrhunderts von einer französischen Familie an die Küste von Tabasco gebracht wurde.

One bar : One tree

Die Ahnenwälder der Zoque und Tzotzil Stämme in der Selva Zoque verschwinden. Unser Projekt hebt den lokalen Kakaopreis stark an und wandelt die kahlen Viehweiden wieder in traditionelle Hausgärten um, wo Tabasqueño Kakao als eine von vierzig unterschiedlichen Kultur- und Baumarten gepflanzt wird. Weil sich dadurch die Lebensumstände unserer Kakaobauern verbessern, fällt es ihnen leichter den Schutz bedrohter Tiere wie dem Spinnenaffen und Jaguars zu unterstützen.

Seit 2014 arbeiten wir hieran:

  • Aufbau einer direkten Handelskette und Unterstützung der Bio-Zertifizierung für 3 indigene Dörfer
  • Schulung der Landwirte in forstfreundlichem und ökologischem Kakaoanbau
  • Aufzucht von ausgewählten Tabasqueño-Kakao- und Waldbäumen in 7 dörflichen Baumschulen
  • Umwandlung von Weideland in diverse Kakaowälder, die als Pufferzonen und Wildtierkorridore am Rande des Regenwaldes dienen.
  • Erhaltung von 1.200 Hektar Regenwald und heimischer Landschaft durch Naturschutzverträge

Möchtest du die Auswirkungen dieses Projekts verfolgen?  One Bar : One Tree : Go See

“Es ist wichtig, daß wir unseren Kindern Geduld lehren und Sorge um die Natur, damit es jeder Generation gut geht.”

Don Jose, Kakaobauer aus Cerro Blanco

Zoque

Beherzt

Tropische Aromen von Lychee und Kokos in diesem select tribal Tabasqueño Kakao beflügeln die lokalen Zoque und Tzotzil Indianer Jahren in ihrer Heimat im größten Regenwald Mexicos, der Selva Zoque, seit 4000 Jahren. One Bar : One Tree  Dein Kauf einer beherzten Zoque 88% hilft dabei die ursprünglichen Zoque Traditionen und die Tiere, die sie feiern, wiederzubeleben.

Eigenschaften

Gewicht
70 g
Kakaoanteil
88%
Bohnenursprung
Selva Zoque, Mexiko
Ernährungsform
Bio, Vegan, Glutenfrei
Zweck
Bauern unterstützen, Kakaos erhalten, Kulturen bewahren, Regenwald retten, Tiere schützen

Zutaten

Kakaomasse*, Rohrohrzucker* (Kakao: 88% min). Zertifiziert biologisch

Auszeichnungen & Zertifikate

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close