Schokolade richtig lagern - 4 Tipps für den Sommer - Original Beans

Schokolade richtig lagern – 4 Tipps für den Sommer

Sommer, Sonne, Schokoladenzeit? Draußen ist es heiß und auch in den Wohnräumen klettern die Temperaturen gerne ganz schön hoch. Aber deswegen auf Schokolade verzichten? Auf keinen Fall! Hier haben wir 4 Expertentipps, wie du Schokolade im Sommer am besten lagern solltest, so dass sie auch im Sommer ein Hochgenuss ist.

Kühl, aber nicht kalt

Schokolade fühlt sich bei Temperaturen zwischen 12 und 20 Grad Celsius am wohlsten. Vielleicht hast du in deiner Wohnung oder im Keller einen Raum, der auch im Sommer so kühl bleibt? Dann bewahre deine Schokolade dort auf! Aber auch wenn es wärmer wird, brauchst du dir keine Sorgen machen. Unser Tip:  etwa 26°C verträgt unsere Schokolade auch noch. Es kann sein, dass sie etwas weicher ist und nicht so schön knackt, wenn du dir ein Stückchen abbricht., schmelzen sollte sie aber noch nicht. Dunkle Schokolade verträgt die Hitze übrigens besser als Milch- oder weiße Schokolade.

Schokolade in den Kühlschrank? 

Nur wenn es gar nicht anders geht. Denn zu kalte Temperaturen mag Schokolade gar nicht und ein Kühlschrank birgt gleich mehrere „Gefahren“ für unsere kostbaren Tafeln! Zum einen „klauen“ die kalten Temperaturen der Schokolade die Aromen und sie nimmt den Geruch anderer Lebensmittel auf. Und das wäre bei unseren facettenreichen Sorten aus den besten Kakaos der Welt eine Schande. Außerdem ist ein Kühlschrank ein feuchter Ort und kann dadurch die Zuckerkristallation auslösen. 

Auch nicht gut: Starke Temperaturschwankungen. Dann kommt es nämlich zu „Fettreif“, die Kakaobutter bewegt sich an die Oberfläche und hinterlässt eine weiße Schicht. Sieht nicht schön aus, ist gesundheitlich aber völlig unbedenklich. Der Geschmack bzw. die Qualität könnte allerdings schon darunter leiden.

Und es wird immer heißer…

Was tun, wenn auch der kühlste Platz in deinem Zuhause wärmer als 26°C ist? Dann wirklich ab in den Kühlschrank! Aber bitte nicht einfach so! Packe deine Schokolade in eine luftdicht verschließbare Box, so ist sie vor Feuchtigkeit und Fremdgerüchen geschützt. Wenn möglich, platziere sie in der Kühlschranktür, denn das ist der wärmste Ort im Kühlschrank. 

Bereit für den Genuss? 

Hole die geschlossene Box etwa eine Stunde bevor du die Schokolade genießen möchtest aus dem Kühlschrank. Dann hat sie die perfekte Genusstemperatur erreicht und du verhinderst sie kondensiert. 

Und dann? Brich dir ein Stückchen ab, lege es auf deine Zunge und spüre wie die Aromen deinen Gaumen durchfluten. Und träume dich an den besonderen Ort, wo der Kakao für deine Schokolade wächst. Denn er ist der Ursprung allen Genusses… 

 

Willst du mehr über seltene Kakaobohnen erfahren, spannende Geschichten aus den Ursprungsländern lesen und von exklusiven News und Angeboten profitieren? Lass dir Tipps und Geschichten direkt in dein Postfach liefern.

Für noch mehr Insights aus den Origins, von unseren Events und von unseren tollen Partnern folge uns auf Instagram & Facebook!   

 

Auszeichnungen & Zertifikate

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close