Crème Brulée mit Ghana Mango und Orangen-Oliveneis - Original Beans

Crème Brulée mit Ghana Mango und Orangen-Oliveneis

Mit Virunga 70% Kuvertüre

Tief dunkle Schokolade

Noten von Schattenmorellen, dunkler Schokolade und schwarzem Tee offenbaren sich, während die seltene & ursprüngliche Cru Virunga im Mund zergeht. Die Tiefe der Aromen verkörpert die stille Kraft der letzten Berggorillas, die im Virunga Nationalpark leben.

In den Warenkorb

Crème Brulée mit Ghana Mango und Orangen-Oliveneis

  • Personen
  • Min.

Zutaten

  • 75 g Original Beans Virunga Schokolade 70%

  • 0.5 Stück Vanilleschote

  • 3 Stück Eigelb

  • 30 g Zucker

  • 350 g Sahne

  • 1 Prise etwas brauner Rohrzucker zum Karamellisieren

  • 600 Milliliter frisch gepressten (Blut)Orangensaft

  • 150 Milliliter Läuterzucker (80 % Zucker, 20 % Wasser)

  • 50 Milliliter mildes Olivenöl

  • 1 Stück Ghana Mango

  • 1 Prise Chiliflocken

  • 1 Prise Garnitur nach Wahl z.B. Vene Kresse/Atsina Kresse

Zubereitung

Für die Crème Brulée:

  1. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschlitzen und das Mark auskratzen. Eigelbe, Vanillemark und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einer hellgelben Creme schlagen. Unter ständigem Rühren erst die geschmol

  2. Die Förmchen in die Saftpfanne stellen und kochend heißes Wasser angießen, sodass die
    Förmchen gut zur Hälfte im Wasser stehen. Das Blech in den heißen Ofen schieben. Wenn die Crème Blasen wirft, die Temperatur ggf. etwas reduzieren. Nach 40–45 Min. sollte die Creme fest sein (in der Mitte ist sie dann gerade nicht mehr flüssig).

  3. Die Crème erkalten lassen, kurz vor dem Servieren dünn mit dem braunen Rohrzucker bestreuen und unter dem sehr heißen Backofengrill karamellisieren. Noch besser geht das Karamellisieren mit einem Bunsenbrenner.

Für das Orangen-Olivenöleis

  1. Den frisch gepressten Orangensaft auf die Hälfte reduzieren.

  2. Den Blutorangensaft in eine Eismaschine geben und rühren, bis er kurz vor dem Gefrieren ist.
    Dann das Olivenöl langsam hinzufügen und gegebenenfalls noch einmal gefrieren bis das Eis eine cremige Konsistenz hat.

Zum Schluss

  1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Mit etwas Chili bestreuen.

  2. Die Crème brulée mit 1 Nocke Eis und einigen Mangospalten anrichten und mit Garnitur nach Wahl servieren.

Virunga 70% Kuvertüre

Tief dunkle Schokolade

Noten von Schattenmorellen, dunkler Schokolade und schwarzem Tee offenbaren sich, während die seltene & ursprüngliche Cru Virunga im Mund zergeht. Die Tiefe der Aromen verkörpert die stille Kraft der letzten Berggorillas, die im Virunga Nationalpark leben.

Eigenschaften

Gewicht
2000 g
Kakaoanteil
70%
Bohnenursprung
Virunga Nationalpark, Ostkongo (D.R.)
Geschmacksnoten
Preis (100g)
€24,05 / 1kg

Zutaten

Kakaomasse*, Kakaobutter*, Rohrohrzucker* (*zertifiziert biologisch)

Durchschnittliche Nährwerte

Pro 100g	
	           
Energie:   2401 kJ / 573 kcal
Fett:  43g
Davon gesättigte Fettsäuren: 26g
Kohlenhydrate: 45g
Davon Zucker: 29g
Ballaststoffe: 11g
Eiweiß: 7g
Salz: 0,03g
Eisen: 12mg

Die letzten 1000 Berggorillas im Herzen Kongos schützen

Ursprung ansehen

Auszeichnungen & Zertifikate

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close