Marcus Zillmann - Original Beans

Marcus Zillmann

Der Geschmack der "Beans" überzeugte mich vollends. Es ist schön mit einem Produkt zu arbeiten, bei dem man Nachhaltigkeit garantiert. Es stellt auch die Menschen die es produzieren in den Mittelpunkt und man weiß dass am anderen Ende der Welt keine Menschen unter unserem Luxus zu leiden haben. Wenn wir mit unserer Arbeit zu dieser Nachhaltigkeit beitragen können, dann sehe ich das auch als unsere Pflicht an, es umzusetzen.

Marcus Zillmann

Zillmanns Laufbahn startete mit seiner Ausbildung in Dresden. Relativ schnell war ihm bewusst, dass er auf hohem Niveau arbeiten und kochen möchte. Vor allem tolle Produkte haben ihn von Anfang an fasziniert. Es verschlug Marcus im Laufe der Zeit nach Berlin ins InterContinental, nach Wien und danach für über 5 Jahre nach München.

In München hat der Meisterkoch sich den größten Teil seines Handwerks angeeignet. Seine wichtigsten Stationen waren das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski und für über 2 Jahre das Restaurant "Tantris" in dem er unter Hans Haas arbeiten und lernen durfte.

Produkte standen immer im Mittelpunkt und es spiegelte sich für ihn heraus, dass gutes Handwerk auch immer mit erstklassigen Produkten einhergehen muss.

Fruchtige Schokoladen Terrine

Marquise au Chocolat oder auch Schokoterrine, ist ein Klassiker der französischen Küche. Ein süßes und seidiges Dessert, das alle Schokoladenliebhaber lieben werden. Es hat eine sehr glatte, zarte Textur und ist besonders köstlich durch seine kombination mit Rhabarber,  Sahne und natürlich ganz viel Schokolade.

Mehr zu MARCUS

Nach Zillmanns Zeit in München zog er weiter nach Stuttgart und wurde Sous Chef im Althoff Hotel am Schloßgarten, unter der Leitung von Sebastian Prüßmann. Mit ihm ging Marcus anschließend nach Königstein und wurde Executive Sous Chef in der Villa Rothschild.

Gemeinsam setzten sie das neue Konzept "Grill&Health" im Restaurant Villa Rothschild um, welches zwar nicht auf Auszeichnungen abzielt, aber gute Produkte mehr und mehr in den Mittelpunkt stellt. Nun ist Marcus bereits seit Mai 2020 Executive Chef der beiden Häuser.

Ebenfalls  zeichnet er sich seit Februar 2020 zuständig für die Küchenabläufe des Falkenstein Grand, mit seinem Restaurant "Landgut".

Auszeichnungen & Zertifikate

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close