Cru Virunga - Congo - Original Beans

Die letzten 1000 Berggorillas im Herzen Kongos schützen

Virunga Nationalpark, DR Kongo

Mit Virunga

Erdig

Noten von Schattenmorellen, dunkler Schokolade und schwarzem Tee offenbaren sich in diesem rare Amelonado Kakao. Die Tiefe der Aromen verkörpert die stille Kraft der letzten Berggorillas, die im Virunga Nationalpark leben. One Bar : One Tree Jeder Kauf einer erdigen Virunga 70% fördert nachhaltigen Frieden um Ostkongo und den Erhalt von Afrikas ältestem Naturpark, Virunga.

In den Warenkorb

Eine Region voller Schönheit und voller Schrecken

Virunga hat eine wunderschöne Landschaft und ist reich an natürlichen Ressouren. Dennoch ist die Region zu einer der ärmsten der Welt geworden. Um mehr über Virunga zu erfahren, empfehlen wir dir den gleichnamigen Dokumentarfilm auf Netflix, oder zumindest den Trailer. Der von Orlando von Einsiedel und Leonardo DiCaprio produzierte Film erzählt die atemberaubende Geschichte von Afrikas ältestem Nationalpark, seinem geologischen Reichtum und davon, wie diese Region auf Kosten der dort lebenden Menschen von Fremden ausgebeutet wird. Er zeigt, wie die Ansässigen dafür kämpfen, die Schönheit der Natur und die letzten Berggorillas zu erhalten, die aufgrund unseres westlichen Lebensstils und hohen Bedarfs an fossilen Brennstoffen gefährdet sind.

Was der Film nicht zeigt, sind Lösungen. Der Kauf unserer Cru Virunga und Femmes de Virunga Schokolade ist tatsächlich eine der besten Möglichkeiten, etwas zu tun, denn damit werden die Familien vor Ort direkt unterstützt.

Bohnenkunde: Virunga Amelonado

Da Kakao ursprünglich aus Südamerika kommt, werden die afrikanischen Kakaos meist als Forasteros (die Fremden) bezeichnet. Wir bevorzugen die Begriffe, die auf die südamerikanischen Ursprünge zurückgehen, in diesem Fall Amelonado, aus dem oberen Amazonasgebiet.

Jede Tafel : Ein Baum @Virunga

Eine unabhängige Studie von 2012 über die Ergebnisse der Partnerschaft von Original Beans in Virunga, untersuchte die Situation von 13.000 Bauern, die in zertifizierter Kakaoproduktion geschult worden waren. Ihr Einkommen hat sich dadurch laut der Studie von 500 $ auf 1000 $ pro Jahr verdoppelt. Die meisten Teilnehmer wurden zusätzlich über HIV/Aids und Tuberkulose aufgeklärt. Die Studie kam außerdem zu dem Ergebnis, dass seit Beginn des Projekts 3 Millionen Bäume gepflanzt wurden und die Abholzungsraten sich halbiert haben. Unterdessen ist die Cru Virunga 70% Schokolade vielfach preisgekrönt worden und erfreut sich großer Beliebtheit bei führenden Köchen und Patissiers, die damit kunstvolle Desserts kreieren.

Unsere Arbeit vor Ort entwickelt sich kontinuierlich weiter, immer mehr Bauern kommen dazu, mehr Bäume werden gepflanzt und die von uns finanzierte NGO IDAD, die sich der Unterstützung der Bauern verschrieben hat, trägt wesentlich dazu bei.

Du möchtest mehr über den Nutzen dieses Projektes erfahren? Jede Tafel : ein Baum : hier schauen!

“Wir arbeiten mehr und mehr auf eine Kakaokultur hin, die unsere Natur schützt.”

Erick Racine Lolwako, führender Agronom bei IDAD

Virunga

Erdig

Noten von Schattenmorellen, dunkler Schokolade und schwarzem Tee offenbaren sich in diesem rare Amelonado Kakao. Die Tiefe der Aromen verkörpert die stille Kraft der letzten Berggorillas, die im Virunga Nationalpark leben. One Bar : One Tree Jeder Kauf einer erdigen Virunga 70% fördert nachhaltigen Frieden um Ostkongo und den Erhalt von Afrikas ältestem Naturpark, Virunga.

Eigenschaften

Gewicht
70 g
Kakaoanteil
70%
Bohnenursprung
Virunga Nationalpark, Ostkongo (D.R.)
Ernährungsform
Bio, Vegan, Glutenfrei
Zweck
Bauern unterstützen, Regenwald retten, Tiere schützen
Preis (100g)
€ 5.70 / 100g

Zutaten

Kakaomasse*, Kakaobutter*, Rohrohrzucker* *zertifiziert biologisch

Durchschnittliche Nährwerte

Cru Virunga
BIO DUNKELSCHOKOLADE
NÄHRWERTE
Pro 100g	
	           
Energie:   2401 kJ / 573 kcal
Fett:  43g
Davon gesättigte Fettsäuren: 26g
Kohlenhydrate: 45g
Davon Zucker: 29g
Ballaststoffe: 11g
Eiweiß: 7g
Salz: 0.03g
Eisen: 12mg

Auszeichnungen & Zertifikate

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close